Antiziganismus in Duisburg: Infos, Stellungnahmen, Kundgebungen

In den letzten Wochen spitzte sich die antiziganistische Hetze in Duisburg zu: Morddrohungen auf Facebook, rassistische Parolen an einem von Roma bewohnten Haus und Nazis, die dort die Menschen mit Messern bedrohten… Auf diese Ereignisse reagierte man mit einer Nachtwache vor dem Haus, damit die Bewohner_innen endlich ruhig schlafen können. Es folgen weitere Infos:

Zur Situation rund um die Nachtwache und die (Nicht-)Reaktion der Polizei auf die akute Bedrohung der dort lebenden Menschen

Bericht von Birgit Rydlewski (Piraten) zu (Alltags-)Rassismus und den Nachtwachen in den Peschen

Pressemitteilung des BgA:
Übergriffe und Hetze gegen Roma in Rheinhausen – schaut die Polizei weg?

Presseerklärung des Duisburger Instituts für Sprach- und Sozialforschung (DISS)
„Die Ereignisse erinnern fatal an die rassistische Pogromstimmung von Anfang der 1990er Jahre“

Infoseiten bzw. Bündnisse gegen Antiziganismus

Infoblog IndenPeschen

Twitterkanal IndenPeschen

Bündnis gegen Duisburger Zustände

Stellungnahmen und Augenzeugenberichte zu den Ereignissen am Freitag, den 23.08.2013 in Bergheim

Augenzeugenbericht

Stellungnahme von Teilnehmer_innen der Nachtwache

Pressemitteilung des Bündnisses gegen Antiziganismus Duisburg

Aufruf der Antirepressionsgruppe Mülheim Gedächnisprotokolle zu den Eregnissen zu verfassen

Offener Brief des “Duisburger Netzwerks gegen Rechts”: Pogromstimmung in Duisburg-Bergheim – Polizei und Presse zündeln mit

Kundgebungen

Aufruf vom Netzwerk gegen Rechts gegen die Kundgebung der rechtspopulistischen Partei Pro-Deutschland
29. August | 13:30 | Duisburg-Bergheim, In den Peschen 3-5

Schluss mit der antiziganistischen Stimmungsmache! Gegen das zynische Vorgehen der Polizei!
30. August | 14 Uhr | vor dem Polizeipräsidium Duisburg, Düsseldorfer Straße 161

This entry was posted in Antifa, Duisburg, Nazis, Rassismus, Rechtspopulismus, Repression, Soziales. Bookmark the permalink.

1 Response to Antiziganismus in Duisburg: Infos, Stellungnahmen, Kundgebungen

  1. Pingback: Fight Antiziganism! « Antifagruppe Schweinfurt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.